Das Leben als Schwert

Das Leben ist wie ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist die Finsternis, auf der anderen Seite ist das Licht. Die Entscheidung was ich tue liegt allein bei mir. Sch?tze oder Vernichte ich das Leben?

mehr ber und von Von: Andre Mertes <- Zurück zu: Neueste Gedichte